Einen leistungsstarken Office PC unter 400€ selber bauen!

Ihr braucht einen neuen PC für den normalen Office gebrauch?
Hier die billigsten Komponenten für einen leistungsstarken Office PC.

Meine Lieblingssetup – kostet gesamt nur 359,48€!
Hierbei handelt es sich um einen qualitativen hochwertigen Office PC!

Die CPU mit 2 echten Kernen mit jeweils 3.60GHz und der neuesten Intel Technologie “Kaby Lake”.
Das Mainboard ist mit einem DVI Anschluss ausgestattet. Hier kann man selbstverständlich auch ein anderes Modell nehmen – aber ich bevorzuge dieses da es von der Preis-Leistung einfach Top ist!

8GB RAM sollten auch für größere Excel Tabellen reichen und hat somit nicht zu wenig, wenn man mal doch etwas mehr braucht. Selbstverständlich kann man auch nur 4GB RAM nehmen, ich würde aber mind. 8GB empfehlen.

Die SSD ist ein MUSS! Mit einer SSD bekommt man 10mal mehr Power als mit einer Herkömmlichen HDD. Auf der SSD muss mindestens das Betriebssystem installiert werden. Zusätzlich kann natürlich auch eine normale HDD gekauft werden um daten zu speichern.

Das Gehäuse ist nicht zu groß und nicht zu klein und mann kommt toll an alle stellen um zu verkabeln und umzubauen. Wem es nicht gefällt, es gibt natürlich 1000 Mid-Tower Gehäuse, die man sich aussuchen kann.

be quiet! ist für einen leisen PC ein muss! Diese Netzteile sind kaum bis gar nicht zu hören und sind in einer Top Qualität.

Dir hat der Artikel gefallen? Teile ihn doch!

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*